Fachreferenten Compliance in der Abt. Qualitätssicherung (m/w/d)

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit (38,5Std./Woche in Gleitzeit) einen:

Fachreferenten Compliance in der Abt. Qualitätssicherung (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Abweichungs- und CAPA-Management:
    • Verantwortlich für das Qualitätsmanagement-System Diskrepanzen-/ Abweichungsbearbeitung, inkl. Erstellung, Pflege und Schulung der dazugehörigen Systemdokumente
    • Verantwortlich für das Qualitätsmanagement-System CAPA, inkl. Erstellung, Pflege und Schulung der dazugehörigen Systemdokumente
    • Sicherstellung der GMP-gerechten Bewertung und Bearbeitung von Abweichungen in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
    • Sicherstellung der Festlegung von geeigneten CAPAs und Nachverfolgung der Umsetzung in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen
    • Durchführung von internen Schulungen zum Abweichungs- und CAPA-Management
    • Definition und Auswertung von Kennzahlen sowie Trendanalyse
    • Präsentation des Abweichungs- und CAPA-Managements in Kundenaudits und behördlichen Inspektionen
    • Kontinuierliche Optimierung des Abweichungs- und CAPA-Managements
  • Durchführung von internen Audits und Prozessbeobachtungen in der Produktion
  • Mitwirkung in abteilungsübergreifenden Projekten

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches/technisches Studium sowie möglichst erste Erfahrung im Abweichungs- und CAPA-Management im regulierten Umfeld (GMP, ISO)
  • Erfahrung in der pharmazeutischen Industrie, insb. in der Sterilproduktion von Arzneimitteln sowie mit der Durchführung von Audits von Vorteil
  • Eine strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise sowie eine hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • Sichere Anwendung der MS Office-Produkte
  • Deutsch und Englisch (mdl.+schriftl.) auf fließendem Niveau (C1/C2)
  • gutes Organisations- und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif in einem familiären Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, gelegen in einer attraktiven Region mit hohem Freizeit- und Lebenswert unweit von Hamburg. Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, bevorzugt per E-Mail an unser Karriereportal: Karriere@panpharma.de

E-Mail sendenDownload

Unser Recruiting-prozess

Etappe 1 – Ihre Bewerbung

Etappe 2 – Vorauswahl

Ihre Bewerbung wird von der Leitung des Personalwesens zusammen mit den Fachabteilungen geprüft.

Etappe 3 – Gespräche

Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie zu einem ersten persönlichen oder Online-Gespräch mit dem Personalleiter und dem Leiter der Fachabteilung eingeladen. Wenn dieses erste Interview überzeugend verläuft, werden Sie zu einem zweiten Kennenlernen vor Ort eingeladen, welches immer vor der Einstellung stattfindet.

Etappe 4 – Vertragsangebot

Wenn auch das zweite Interview erfolgreich war, erhalten Sie eine mündliche Zusage und es wird Ihnen ein Vertragsangebot unterbreitet.
Im Falle einer Absage nehmen wir ebenfalls Kontakt mit Ihnen auf, um Sie von unserer Entscheidung zu unterrichten. Sie können gern den Personalleiter nach den Entscheidungskriterien fragen.

Praktika für Schüler und Studenten

Praktika in der Panpharma-Gruppe sind mehr als eine Ausbildungszeit, sie sind die Gelegenheit, ein Tätigkeitsfeld und unser Unternehmen kennenzulernen und so ggf. ihren späteren Berufsstart bei uns vorzubereiten. Die Panpharma-Gruppe bietet Schülern und Studenten Praktika in verschiedenen Berufen und Aufgabenbereichen an.

Bei Ihrer Ankunft im Unternehmen werden Sie von einem Betreuer in Empfang genommen. Er ist während der Praktikumszeit Ihre Bezugsperson und erleichtert Ihre Integration in die jeweiligen Abteilungen. Er ist auch der Hauptansprechpartner Ihrer Schule oder Ihrer Universität.

Während Ihrer Zeit bei uns, haben Sie die Möglichkeit, ein Berufsfeld oder einen Tätigkeitsbereich näher kennenzulernen und Ihre Kompetenzen zu entwickeln. Bei entsprechendem Personalbedarf besteht die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss ihres Praktikums in ein Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.