Leiter der Qualitätssicherung / Sachkundige Person (m/w/d)

Im Zuge einer Nachfolgebesetzung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Leiter der Qualitätssicherung / Sachkundige Person (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sachkundige Person (Qualified Person) nach § 15 AMG
    • Durchführung von Chargen-Zertifizierungen gemäß § 19 Arzneimittelgesetz, Arzneimittel- und Wirkstoffherstellungsverordnung § 16 und EU-GMP Annex 16.
  • Stufenplanbeauftragter (m/w) (QPPV) nach § 63a AMG
  • Steuerung des Dokumentenlenkungssystems
  • Steuerung des Change-Control-Systems
  • Verantwortlich für das System der Qualifizierung und Validierung
  • Steuerung des Selbstinspektionssystems
  • Management von behördlichen Inspektionen und Kundenaudits
  • Mitarbeit bei der Optimierung und Weiterentwicklung von Qualitätssicherungssystemen in Zusammenarbeit mit anderen Standorten des Unternehmens
  • Berichtslinie: QS-Direktor (franz. Gruppenfunktion) und Standort-Geschäftsführung

 Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, idealerweise der Pharmazie sowie Qualifikation als Sachkundige Person gemäß § 15 AMG
  • Mehrjährige Erfahrung in einem pharmazeutischen Produktionsbetrieb, idealerweise mit aseptischer Herstellung
  • Gute Kenntnisse in deutschen und europäischen Arzneimittelgesetzen
  • Idealerweise Erfahrung als Verantwortlicher (m/w) für den BtM-Verkehr nach §6 BtMG
  • Selbständige, zuverlässige und systematische Arbeitsweise
  • Erste Führungserfahrung, gern mehrjährig
  • Ausgeprägte Hands-on-Mentalität und Pragmatismus sowie persönliche Integrität
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Kommunikationsstärke, gutes Organisations- und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten eine leistungsgerechte Vergütung nach Tarif in einem familiären Arbeitsklima mit flachen Hierarchien, gelegen in einer attraktiven Region mit hohem Freizeit- und Lebenswert unweit von Hamburg.

E-Mail sendenDownload

Unser Recruiting-prozess

Etappe 1 – Ihre Bewerbung

Etappe 2 – Vorauswahl

Ihre Bewerbung wird von der Leitung des Personalwesens zusammen mit den Fachabteilungen geprüft.

Etappe 3 – Gespräche

Wenn Sie in die engere Auswahl kommen, werden Sie zu einem ersten persönlichen oder Online-Gespräch mit dem Personalleiter und dem Leiter der Fachabteilung eingeladen. Wenn dieses erste Interview überzeugend verläuft, werden Sie zu einem zweiten Kennenlernen vor Ort eingeladen, welches immer vor der Einstellung stattfindet.

Etappe 4 – Vertragsangebot

Wenn auch das zweite Interview erfolgreich war, erhalten Sie eine mündliche Zusage und es wird Ihnen ein Vertragsangebot unterbreitet.
Im Falle einer Absage nehmen wir ebenfalls Kontakt mit Ihnen auf, um Sie von unserer Entscheidung zu unterrichten. Sie können gern den Personalleiter nach den Entscheidungskriterien fragen.

Praktika für Schüler und Studenten

Praktika in der Panpharma-Gruppe sind mehr als eine Ausbildungszeit, sie sind die Gelegenheit, ein Tätigkeitsfeld und unser Unternehmen kennenzulernen und so ggf. ihren späteren Berufsstart bei uns vorzubereiten. Die Panpharma-Gruppe bietet Schülern und Studenten Praktika in verschiedenen Berufen und Aufgabenbereichen an.

Bei Ihrer Ankunft im Unternehmen werden Sie von einem Betreuer in Empfang genommen. Er ist während der Praktikumszeit Ihre Bezugsperson und erleichtert Ihre Integration in die jeweiligen Abteilungen. Er ist auch der Hauptansprechpartner Ihrer Schule oder Ihrer Universität.

Während Ihrer Zeit bei uns, haben Sie die Möglichkeit, ein Berufsfeld oder einen Tätigkeitsbereich näher kennenzulernen und Ihre Kompetenzen zu entwickeln. Bei entsprechendem Personalbedarf besteht die Möglichkeit nach erfolgreichem Abschluss ihres Praktikums in ein Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.