Aktuelles

Panpharma im Rahmen des Förderprogramms für die Gesundheitsbranche ausgewählt.

November 2021 | Innovation, Unternehmen

Die Panpharma-Gruppe ist der einzige Hersteller von intravenösen Antibiotika in Frankreich und verfügt über eines der größten Sortimente weltweit. Das Unternehmen wird mehr als 25 Millionen Euro investieren, um die Produktionsanlagen in seinem Werk in Luitré in der Bretagne zu modernisieren und die Produktionskapazität zu verdoppeln. Damit soll dem steigenden Bedarf in Frankreich und für …

Panpharma nimmt an den Rencontres Santé Bretagne teil

November 2021 | Unternehmen

Die „Rencontres Santé 2021 Bretagne“, die von der regionalen Gesundheitsbehörde der Bretagne, der Region Bretagne und Biotech Santé Bretagne organisiert wurden, fanden am 12. Oktober 2021 statt und befassten sich mit den Herausforderungen in den Bereichen Ausbildung, Innovation und Produktion.    Marie-Hélène Dick legte ihre Meinung im Rahmen eines runden Tisches über Gesundheitsprodukte aus der Bretagne …

Panpharma ist Mitglied des neu gegründeten deutsch-französischen Clubs von Gesundheitsunternehmen

November 2021 | Non classé, Unternehmen

Die Gründung dieses Clubs mit dem Namen Tech & Fab for Good auf Initiative der Staatsbank BPI France fand am 7. Oktober 2021 in Anwesenheit der beigeordneten Ministerin für Industrie, Agnès Pannier-Runacher statt. Der Club setzt sich aus 7 französischen und deutschen mittelständischen Familienunternehmen zusammen: Panpharma, BBraun, Thuasne, Septodont, Drager France, De Dietrich sowie Hartmann.        Ziel dieses …

Auszeichnung für unsere Präsidentin als Unternehmerin des Jahres 2021

November 2021 | Unternehmen

Marie Helene Dick, Präsidentin der Panpharma Gruppe, hatte die Ehre, am 28. September 2021in Anwesenheit von Agnès Pannier-Runacher, Staatssekretärin des Wirtschaftsministers,  die von der Fachzeitschrift L‘Usine Nouvelle verliehene Auszeichnung als Unternehmerin des Jahres 2021 entgegenzunehmen.Mit dieser Auszeichnung wird die Panpharma Gruppe für ihre Erfolgsbilanz, ihr industrielles Know-how und ihr Engagement für die öffentliche Gesundheit, insbesondere während …

Neuer Geschäftsführer für die Panpharma-Gruppe

Februar 2021 | Non classé

Pierre Moysan hat am 1. Dezember 2020 seine Position als Geschäftsführer der Panpharma-Gruppe angetreten, nachdem er Mitte Oktober zur Gruppe gewechselt war. Nach seinem Ingenieurstudium begann Pierre seine Karriere bei L’Oréal, wo er Leiter einer Produktionsabteilung wurde. Bald wechselte er in die Pharmaindustrie und zu GSK, zunächst in Frankreich anschließend in internationalen Positionen. Insbesondere war er …

Ein neuer Geschäftsführer für die Panpharma GmbH

Dezember 2020 | Unternehmen

Dr. Hendrik Schlehahn hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer unseres Deutschen Standortes in Trittau am 3. August 2020 aufgenommen.   Dr. Schlehahn verfügt über 23 Jahre Berufserfahrung in der Pharmazeutischen Industrie. In den Jahren von 2000 bis 2012 hatte er verschiedene Positionen in den Bereichen Produktion, Technik und Qualitätssicherung bei GSK/Aspen am Standort in Bad Oldesloe …

Berechnung des Gleichstellungsindex

Dezember 2020 | Unternehmen

Seit der Gründung von Panpharma im Jahr 1983 haben Frauen immer einen Platz in der Führungsebene des Unternehmens, insbesondere in strategischen Positionen.Während die gläserne Decke, die Frauen oft vom Top-Management fernhält, immer noch existiert, sind wir bei Panpharma stolz darauf, einen paritätisch besetzten Vorstand zu haben, der zu 50% aus Frauen besteht. Dieses Jahr erhielt …

Die Teams von Boulogne ziehen nach St Cloud um

Juli 2020 | Unternehmen

Die Teams von Boulogne sind in neue, größere Büros in Saint Cloud umgezogen. Alle Beschäftigte erhalten einen individuell gestalteten, ruhigen Arbeitsbereich. Zudem beinhalten diese neuen, hellen Büros drei Sitzungsräume, von denen zwei mit einem Videokonferenzsystem ausgestattet sind, sowie einen Küchen-Cafeteria-Bereich.

Management der Gesundheitskrise im Zusammenhang mit Covid-19

März 2020 | Unternehmen

Das Pharmaunternehmen Panpharma stellt eine breite Palette injizierbarer Arzneimittel von großem therapeutischem Interesse her. Diese sind für die Krankenhausversorgung vieler Patienten sowohl allgemein als auch für die Behandlung opportunistischer Atemwegserkrankungen und Herzerkrankungen im Zusammenhang mit Covid-19 von entscheidender Bedeutung. Die Panpharma-Teams sind sich dieser Verantwortung bewusst. Voller Stolz haben sich die Panpharma-Teams gemäß den Anweisungen …