Ein engagiertes und verantwortungsvolles Unternehmen

Die Panpharma Gruppe mobilisiert ihre Ressourcen und Kompetenzen, um für das Gemeinwohl zu handeln und auf sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Ebene zur nachhaltigen Entwicklung beizutragen. Für unser gesellschaftliches Verantwortungsbewusstsein erhielten wir 2017 eine ISO 26000-Zertifizierung (Niveau „Fortgeschritten“). Unser Engagement zeigt sich an konkreten Punkten.

Für das Gesundheitswesen

  • Wir bieten eine umfangreiche Produktpalette an Antibiotika an, welche wir ständig erweitern, um Ärzte im Kampf gegen multiresistente Bakterienstämme unterstützen zu können.
  • Unter Anwendung der GMP-, GLP- und GDP Regularien halten wir die höchsten Qualitäts-, Sicherheits- und Effizienzstandards ein.
  • Seit 30 Jahren versorgen wir einen Großteil der humanitären und medizinischen Notfallorganisationen mit unseren lebenswichtigen Arzneimitteln.

Für wirtschaftliche Leistung

  • Durch unsere ständigen Investitionen in F&E und in moderne Produktionsstätten ermöglichen wir Innovationen und einen hohen Qualitätsstandard.
  • Wir tragen durch die aseptische Abfüllung in Luitré (Ille-et-Vilaine) zur Autonomie Frankreichs bei der Herstellung von ß-Lactam-Antibiotika bei.
  • Als führender Player auf dem Generika-Markt sorgen wir für die Begrenzung der Gesundheitskosten.

Für unsere Mitarbeiter und Partner

  • Wir führen einen sozialen Dialog in unserem Unternehmen und kümmern uns um das Wohlbefinden unseres Personals am Arbeitsplatz (dieses Engagement wurde im Jahr 2015 durch den KMU-Preis für Human Resources von Michael Page ausgezeichnet).
  • Wir unterstützen den Verein Les P’tits Doudous, der innovative Aktionen durchführt, um Kinder auf schwerwiegende Operationen vorzubereiten.
  • Wir erwarten und fördern ein ethisches Verhalten von unseren Kunden, Lieferanten, Mitarbeitern und von unserer Umgebung im weiteren Sinne.

Für die Umwelt

  • Wir setzen alles daran, die Umwelt zu schonen, indem wir die Ressourcennutzung begrenzen mit dem Ziel, in drei Jahren unseren Energieverbrauch um 3% und unseren Wasserverbrauch um 20% zu reduzieren (Zertifizierung ISO 14001 unserer Industriestandorte in Frankreich).
  • Wir reduzieren unseren Stromverbrauch jedes Jahr um 5% und unseren Gasverbrauch um 8% (Zertifizierung ISO 50001 unseres Industriestandortes Trittau in Deutschland).